NUTZFAHRZEUGE

Ihre UVV-Prüfung

Wir erledigen das für Sie!

Als Ihre RENAULT Partner möchten wir es auf keinen Fall versäumen, Sie an die UVV-Prüfung zu erinnern. Wofür steht UVV? UVV ist die Abkürzung für “Unfallverhütungsvorschrift”. Diese gilt für alle Gewerbetreibende, die gewerblich genutzte Fahrzeuge unterhalten.​

Nach § 57 Abs. 1 der Unfallverhütungsvorschrift „Fahrzeuge“ (DGUV Vorschrift 70, bisherige BGV D 29) sind Sie demnach verpflichtet, Ihre Fahrzeuge regelmäßig durch sachkundige Prüfer auf einen betriebssicheren Zustand prüfen zu lassen.​

Eine Nichterfüllung dieser Verpflichtung kann unter Umständen ein Bußgeld nach sich ziehen. Beachten Sie hierbei, dass Sie als Fahrzeughalter bzw. Arbeitgeber die Verantwortung für die Einhaltung der Unfallverhütungsvorschrift tragen. Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre Fahrzeuge einmal jährlich einer UVV Prüfung zu unterziehen.

Hierbei werden u. a. die Verkehrssicherheit, die Funktionstüchtigkeit der An- und Aufbauteile (z.B. Kofferraumdeckel, Motorhaube, Türen), die Ladungssicherung (Trennnetz beim Kombi, Gurte, Hilfsmittel), die Anhängerkupplung, die Haltegriffe und weitere sicherheitsrelevante Fahrzeugteile sorgfältig geprüft und gemäß den gesetzlichen Vorgaben dokumentiert.​

Bitte beachten Sie: Die dokumentierten Ergebnisse der UVV Prüfung sind gemäß § 57 Abs. 2 der UVV „Fahrzeuge“ bis zur nächsten Prüfung im Fahrzeug mitzuführen.

Damit Sie rechtlich auf der sicheren Seite sind, vereinbaren Sie doch am besten gleich einen Termin mit unserem Serviceteam, in der von Ihnen gewünschten Filiale.

Wir bieten Ihnen gerne die UVV-Prüfung in unserem Hause an: Vollständige UVV-Prüfung mit Berichterstellung für Fahrzeuge aller Fabrikate zum attraktiven Preis.